Psychotherapie bei Adipositas

Psychotherapeutische Unterstützung bei Adipositas

 

Übergewichtige Menschen sind oft einem hohen psychosozialen Leidensdruck ausgesetzt. Sie sind laut Studien anfälliger für Folgeerkrankungen. Psychotherapeutische Gespräche können hilfreich und unterstützend bei der Adipositastherapie sein.

Von Adipositas spricht man bei starkem Übergewicht, das der Gesundheit schaden kann und mit eingeschränkter Lebensqualität einhergeht.

Die Betroffenen leiden oft auch unter der Stigmatisierung durch die Umwelt.

Für langfristige Erfolge in der Adipositastherapie sind (neben der medizinischen Behandlung, Ernährungs- und Bewegungstherapie) Veränderungen der Lebensgewohnheiten notwendig, wofür psychotherapeutische Gespräche hilfreich und unterstützend sein können.

 

 

Diese Seite verwendet technisch nötige Cookies